Aktuelles

DANA Pflegeheim Fünf-Seen-Allee lädt zum maritimen Sommerfest

01.08.2012

Plön – „Willkommen an Bord“ hieß es beim Sommerfest, welches gemeinsam von dem DANA Pflegeheim Fünf-Seen-Allee und dem Seniorenbeirat in Plön organisiert wurde. Das gesamte Haus war maritim geschmückt und auch Heimleiterin Ramona Johann präsentierte sich im Nordsee-Look. Mit ihrem blau-weißen Anzug und ihrer feschen Kapitänsmütze begrüßte sie jeden Gast persönlich.

 

Das einleitende Grußwort zum Sommerfest sprach der Bürgervorsteher der Stadt Plön, Hans-Jürgen Kreuzburg. Unter den zahlreichen Gästen waren auch der Behindertenbeauftragte der Stadt Plön, Konrad Schulz, Plöns Erster Stadtrat Karl Winter, der Präsident der Karnevalsgesellschaft „Blau-Weiß“ Plön, Günter Kempa und der gesamte Seniorenbeirat mit der Vorsitzenden Irmgard Rowold.

Beim Sommerfest im DANA Pflegeheim Fünf Seen Allee vergnügten sich Bewohner, Angehörige, Freunde und Bekannte sowie eine große Anzahl Senioren aus Plön. Die passende Musik mit maritimen Melodien zum Tanzen und Schunkeln kam von Reinhold Maiworm. Von „Blaue Jungs von der Waterkant“ bis zur „Kleine weiße Möwe“, sein Nordsee-Repertoire ließ kein einziges bekanntes Lied missen.

Eine große Tombola für den guten Zweck und mit tollen Gewinnen lud zum Mitmachen ein. Die Erlöse gehen an die Jugendabteilung der Karnevalsgesellschaft „Blau Weiß“ Plön. Außerdem wurden die Lose von der allseits beliebten „DANA Bingotante“ Anneliese Schwalbe, zugleich Plöns stellvertretende Bürgervorsteherin, zum Kauf angeboten.

 

Für Speis’ und Trank der Gäste sorgten die Mitarbeiter der DANA Küche. Und auch für das leibliche Wohl der kleinen Gäste war selbstverständlich gesorgt. Vor ihren Augen bereitete der neue ehrenamtliche Helfer des DANA Pflegeheims, der Dannauer Bürgermeister Roland Feichtner, frisches Popcorn zu.